Willkommen beim Laufnachwuchs-Team

Leistungssportgruppe - Überregionale Förderung von Lauftalenten

BM U14 - U18: Dominanz auf den Mittelstrecken untermauert - Lina Minnich löst DM-Ticket - Carlos Schwarz unterbietet DM-B-Norm - Mehrere Förderkadernormen unterboten - Bestzeiten aktualisiert - Ergebnisliste im Teamportal - - - Wochenplan KW21 online

Erfolgreiche Harzexkursion

Goslarer Altstadtlauf: Spannende Duelle in der Welterbestadt

Foto: Tatsis
Foto: Tatsis

Nachruf - Die Braunschweiger Leichtathletik ist sehr traurig und bestürzt über den Tod von Berni Bröger

 

Im Alter von nur siebzig Jahren erlag er am Abend des 29. April 2017 in Braunschweig den Folgen einer schweren Erkrankung.

Im leichtathletischen Geschehen seiner Heimat war Berni Bröger über Jahrzehnte das Zentrum des leistungssportlichen Betriebs. Mit Begeisterung, großem Engagement und in familiärer Atmosphäre betreute er auch die überwiegend auswärtigen Spitzenathleten, für die er immer ein offenes Ohr hatte. Er plante die Wettkämpfe im engen Zusammenwirken mit den Trainern und war als Pressereferent, Ansprechpartner für die Sponsoren und den Landesverband sowie als Bindeglied zu den Vereinen eine Art Ein-Mann-Orchester, das stets verlässlich konzertierte, enorme Erfolge feierte und dessen Spielfreude bis zum Schluss ungebrochen war.

 

So schwer es uns fällt, Abschied nehmen zu müssen, so dankbar sind wir Berni Bröger mit den Athleten und Trainern für sein sportliches Lebenswerk.

Unser tiefes Mitgefühl gilt seiner Frau Angelika Zimmermann und seiner ganzen Familie.

Für den Förderverein des Laufteams             Für die LG Braunschweig

                           Peter Heine                                                      Tobias Pollmann

Timo, Carlos und Tim knacken Bezirksrekord über 5 km

Laufnachwuchs-Team sichert sich alle Titel im Schülerbereich

Start über 5 km bei den Bezirksmeisterschaften im Straßenlauf. Foto: Strauch
Start über 5 km bei den Bezirksmeisterschaften im Straßenlauf. Foto: Strauch

Großes Leistungspotential in den Schülerklassen

Laufnachwuchs-Talente gewinnen 23 Titel bei den Crosslauf-Bezirksmeisterschaften

Maximale Ausbeute in der MU14. Foto: Tatsis
Maximale Ausbeute in der MU14. Foto: Tatsis

Die diesjährigen Crosslauf-Bezirksmeister-schaften wurden in Uslar-Schönhagen im südniedersächsischen Solling ausgetragen. Ein lang angezogener steiler Anstieg kurz nach dem Start selektierten die Starterfelder im frühen Rennverlauf sehr stark und ließen nur denjenigen Athleten, die in den Wintermonaten eine sehr gute Kraftausdauer  ausgebildet und an ihren Willensqualitäten gearbeitet hatten, eine realistische Siegchance. Angenehme...


Titel am laufenden Band

Acht Laufnachwuchs-Athleten sind Landesmeister im Crosslauf

Unser Mädchentrio holte sich den Titel. Foto: Minnich
Unser Mädchentrio holte sich den Titel. Foto: Minnich

Seit vielen Jahren dominiert die LG Braunschweig die Landesmeisterschaften im Crosslauf. Der diesjährige Wettkampf machte dabei keine Ausnahme. Von den  diesjährigen zwölf Titeln für die LG wurden mit sechs die Hälfte durch Laufnachwuchs-Athleten erzielt. Da durch die Mannschaftstitel immer drei Teilnehmer sich als Sieger feiern, durften acht Athleten unseres Teams die Heimreise mit einem Titel im Gepäck antreten. Gekrönt wurde der Erfolg durch die...


Fünf Landestitel zum Saisonauftakt

Mit zehn Medaillen dominiert das Laufnachwuchs-Team die Laufstrecken in der U16

Dominanz über 3000 m der MU16. Foto: Kruse
Dominanz über 3000 m der MU16. Foto: Kruse

Wie bereits im Vorjahr waren die Hallen-Landesmeisterschaften für unser Jungse und Mädchen ein Saisonauftakt nach Maß. Die erlaufenen fünf Landestitel, zwei Vizemeisterschaften sowie drei Bronzemedaillen unterstrichen das starke Abschneiden unserer Lauftalente. Da unsere erwachsenen Athleten wie erwartet ebenfalls groß auftrumpfen konnten, sicherte sich die LG Braunschweig in den Laufdisziplinen insgesamt zehn Landestitel.


LG Braunschweig

Laufnachwuchs-Team des MTV

Tel.: 05323/987872

info@laufnachwuchs.de

Talentsichtung

Letzte Aktualisierung

So., d. 21.05.2017

21:00 Uhr